Polizei Bielefeld

POL-BI: Auf dem Schulweg angefahren - Unfallverursacher flüchtet

Bielefeld (ots) - AR/ Bielefeld - Wellensiek- Am Freitag, 17.01.14, gegen 07:50 Uhr, ging ein 8-jähriger Schüler auf dem Wellensiek in Richtung Wertherstraße. Hierbei benutzte er den rechten Gehweg. In Höhe Haus Nr. 133 überquerte er die Fahrbahn, ohne auf ein Auto zu achten, das den Wellensiek ebenfalls in gleicher Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenprall, wobei der Junge am Kopf und am linken Fuß verletzt wurde. Nachdem sich der Autofahrer zunächst um den Jungen kümmerte, setzte er seine Fahrt fort. Es soll sich um einen hellgrünen oder türkisfarbenen Pkw gehandelt haben. Der Junge wurde später in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Die Polizei fragt nun, wer kann Angaben zum Unfallhergang und zu dem flüchtigen Auto machen. Hinweise bitte unter Telefon 0521-545-0 an das Verkehrskommissariat 1.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: