Polizei Bielefeld

POL-BI: Ladendieb auf frischer Tat ertappt - Parfüm für 450 Euro im Gepäck

Bielefeld (ots) - FB/ Am 8.1. gegen 13.22 Uhr wurde von einer Mitarbeiterin eine Parfümerie an der Bahnhofstraße beobachtet, wie ein Mann aus Georgien 6 hochwertige Parfüms im Wert von 450 Euro in seine Tasche steckte und dann das Geschäft verließ, ohne zu bezahlen. Der angeforderte Ladendetektiv sprach den Mann an und bat ihn, mitzukommen. Im Geschäft entledigte sich dann der ertappte Dieb sich des Parfüms, indem er es zur Seite warf. Anschließend versuchte er wegzulaufen. Bis zum Eintreffen der Polizei konnte der Mann trotz heftiger Gegenwehr vom Detektiv festgehalten werden. Der 40jährige Georgier ist bereits strafrechtlich in Erscheinung getreten und hatte schon unter falschen Personalien Asyl beantragt. Da derzeit noch ein Asylverfahren läuft und er einen festen Wohnsitz hat, wurde wieder er entlassen. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Diebstahls gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: