Polizei Bielefeld

POL-BI: "Drei Fliegen mit einer Klappe"

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Gadderbaum - Die Polizei fasste am frühen Mittwochmorgen, 08.01.2014, nach einem Zeitungsdiebstahl zwei Bielefelder, von denen einer außerdem noch Betäubungsmittel bei sich hatte und mit Haftbefehl gesucht wurde. Gegen 02.20 Uhr erhielt eine Streifenwagenbesatzung einen Zeugenhinweis, dass soeben zwei Männer auf einem Tankstellengelände an der Artur-Ladebeck-Straße ausgelegte Tageszeitungen gestohlen hätten. Im Rahmen der Fahndung wurden ein 18-jähriger und ein 21-jähriger Bielefelder angetroffen und überprüft. Der 21-Jährige hatte sechs Zeitungen bei sich, die er von einem vor dem Nachtschalter der Tankstelle abgelegten Stapel entwendet hatte. Bei ihm wurden außerdem mehrere Tütchen Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Die Überprüfung ergab außerdem, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Er wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt. Sein 18-jähriger Mittäter wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Gegen beide wurde Strafanzeige wegen Diebstahls und gegen den 21-Jährigen zusätzlich Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: