Polizei Bielefeld

POL-BI: PKW-Dieb festgenommen

Bielefeld (ots) - Bielefeld/Herford

FB/ Am 05.01. gegen 04.28 Uhr meldete sich ein Mann bei der Polizei in Herford, weil sein PKW (Peugeot) vom Parkplatz des Domhotels in Herford gestohlen worden sei. Das Fahrzeug wurde später auf dem Parkplatz "Auf den Köppen", hinter der Gütersloher Straße in Bielefeld aufgefunden und sichergestellt. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der PKW-Dieb sich am Willy-Brand-Platz aufhalten würde. Dort konnte er auch von den Beamten mit mehreren gestohlenen Kleidungsstücken aus dem entwendeten PKW angetroffen werden. Bei dem Mann handelt es sich um einen 34jährigen Russen mit Wohnsitz in Bielefeld. Er ist hartdrogenabhängig und der Polizei einschlägig wegen Eigentumsdelikten, insbesondere wegen Diebstähle aus Kfz, bekannt. Der Mann wollte offensichtlich in Herford die im Fahrzeug liegenden Wertgegenstände stehlen und hatte eine Seitenscheibe eingeschlagen. Da er aber im Inneren auch den Fahrzeugschlüssel fand, setzte er sich hinter das Lenkrad des PKW und fuhr damit in Richtung Bielefeld. Er wurde vorläufig festgenommen. Da der 34jährige schon zu einer rechtskräftigen Haftstrafe (10 Monate) verurteilt war, wurde er gleich in die JVA Brackwede gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: