Polizei Köln

POL-K: 170912-5-K/BAB Auffahrunfall zwischen zwei Lkw - Fahrer schwer verletzt

Köln (ots) - Am Dienstagmorgen (12. September) ist ein Lkw-Fahrer (59) gegen 9.45 Uhr im zähfließenden Verkehr auf der 'Rodenkirchener Rheinbrücke' der Bundesautobahn 4 auf eine Sattelzugmaschine aufgefahren. Rettungskräfte brachten den 59-jährigen Ukrainer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Durch die Kollision riss der Auflieger des 59-Jährigen auf wodurch sich ein Teil des geladenen Granulats auf der Autobahn verteilte.

Für die Dauer der aktuell andauernden Räumarbeiten sperrte die Polizei zwei der drei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Olpe. Die Staulänge beträgt zurzeit 13 km. (as)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: