Polizei Köln

POL-K: 160908-1-LEV Versuchter Raubüberfall auf Juwelier - Fahndungsbilder

Fahndungsfoto 3

Köln (ots) - Nachtrag zur Pressemeldung Ziffer 3 vom 1. September

Die Polizei Köln fahndet mit Fotos nach den Räubern, die am 31. August (Donnerstag) versucht haben einen Juwelier in Leverkusen-Wiesdorf zu überfallen.

Gegen 15 Uhr betraten die abgelichteten Männer den Verkaufsraum des Juweliers an der Straße Wiesdorfer Platz und gingen direkt auf den Geschäftsinhaber (52) zu. Der 52-Jährige wehrte sich mit Pfefferspray gegen die Angreifer. Das Duo flüchtete ohne Beute in Richtung Otto-Grimm-Straße.

Die Kriminalpolizei Köln sucht auch weiterhin Zeugen und fragt:

Wer kennt die auf den Fahndungsbildern abgelichteten Männer?

Wer kann Angaben zu ihren Identitäten und ihren Aufenthaltsorten 
machen?

Wer hat den Überfall beobachtet?

Wer hat die Männer vor oder nach der Tat gesehen?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 14, Telefonnummer 
0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (bk) 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: