Polizei Köln

POL-K: 160814-6-K Versuchter Raub am Chlodwigplatz

Köln (ots) - Ein polizeibekannter Mann (32) hat am Samstagabend (13. August) ein Pärchen (21, 25) am Chlodwigplatz mit einer Waffe bedroht. Er wurde festgenommen.

Gegen 18.30 Uhr hielt sich der 25-Jährige mit seiner Freundin am Chlodwigplatz auf. "Nachdem eine Stadtbahn an der Haltestelle eingefahren war, konnte ich beobachten, wie der Mann mehrfach gegen die Bahn trat. Als ich mit meiner Freundin vom Bahnsteig weg gehen wollte, fragte er uns nach einer Zigarette", schilderte der 25-Jährige später gegenüber den eingesetzten Beamten. Als diese erwiderten, keine Zigaretten zu haben, zog der Tatverdächtige eine Pistole und zielte auf die 21-Jährige. Sofort alarmierte Beamte forderten den 32-Jährigen auf, die Waffe fallen zu lassen. Dieser Aufforderung kam er auch nach. Der Alkoholisierte wurde vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam gebracht. Bei der Pistole handelt es sich um eine täuschend echt aussehende Schusswaffe. Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen aufgenommen. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: