Polizei Köln

POL-K: 160711-3-K Banküberfall gescheitert - Lichtbilder

POL-K: 160711-3-K Banküberfall gescheitert - Lichtbilder
unbek. Räuber (2)

Köln (ots) - Nachtrag zu Pressebericht Nr. 2 vom 7. Juli 2016

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach einem flüchtigen Bankräuber. Der Mann hatte am vergangenen Mittwoch (6. Juli) eine Bank in der Kölner Innenstadt überfallen.

Der Unbekannte hatte gegen 12.20 Uhr die Bankfiliale am Ebertplatz betreten. Anschließend legte er einer Angestellten (47) am Kundenschalter einen Zettel mit einer Geldforderung vor. Als ein Kollege (44) der Frau hinzutrat, ergriff der Räuber ohne Beute die Flucht.

Hinweise zu dem Räuber nimmt das Kriminalkommissariat 14 der Polizei Köln (Telefon 0221/229-0 oder E-Mail poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegen. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: