Polizei Köln

POL-K: 160705-4-K Radfahrer von PKW erfasst - schwer verletzt

Köln (ots) - Gestern Abend (4. Juli) ist ein 36-Jähriger Radfahrer in Köln - Sülz bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Gegen 22.40 Uhr parkte eine 24-Jährige Kölnerin auf der Zülpicher Str. ihren Fiat aus einer Parklücke aus. Anschließend wendete sie, um in Richtung Innenstadt weiter zu fahren. Dabei übersah sie den stadteinwärts fahrenden Zweiradfahrer. Selbst mit einer Notbremsung konnte dieser einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Erste Ermittlungen an der Unfallstelle deuten darauf hin, dass die Vorderlampe des Fahrrades defekt war.

Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um den 36-Jährigen und brachten ihn in ein nahe gelegenes Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde.

Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats 2 dauern an. (ml)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: