Polizei Köln

POL-K: 160705-3-K Straßenraub am Neumarkt - Zeugensuche

Köln (ots) - Am Montagnachmittag (4. Juli) hat ein unbekannter Mann in der Kölner Innenstadt einem spanischen Touristen (46) eine Tasche geraubt. Die Tat ereignete sich im unterirdischen Teil der Straßenbahnhaltestelle Neumarkt.

Gegen 14.50 Uhr wollte der 46-Jährige mit der U-Bahn vom Neumarkt zum Hauptbahnhof fahren. Auf seinem Weg zum Gleis 1 tauchte plötzlich ein Unbekannter vor dem Spanier auf, der ihm seine schwarze Tasche aus der Hand riss und weglief. In der entwendeten Tasche befanden sich das Portmonee und das Handy des Touristen.

Der Flüchtige wird als ungefähr 175cm großer und circa 18 Jahre alter Mann beschrieben. Er war zur Tatzeit mit einer roten Basecap, einer schwarzen Lederjacke, einer blauen Jeans und weißen Turnschuhen bekleidet.

Zur Tatzeit hielten sich viele Passanten in der Passage auf. Die Ermittler gehen daher davon aus, dass der Raub beobachtet wurde. Die Polizei Köln sucht Zeugen und fragt:

Wer hat die Tat oder die Flucht des Verdächtigen beobachtet? Wer kann Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort des Räubers geben?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (cs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: