Polizei Köln

POL-K: 160629-4-K Motorradfahrer kommt von der Fahrbahn ab - Lebensgefahr

Köln (ots) - Am Dienstagabend (28. Juni) gegen 19.45 Uhr ist ein Kradfahrer (23) bei einem Verkehrsunfall in Porz-Grengel lebensgefährlich verletzt worden.

Der 23-Jährige fuhr mit seiner Honda über die Alte Kölner Straße in Richtung Niederkassel. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der junge Mann in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Mehrere Zeugen, darunter eine zufällig anwesende Ärztin, leisteten dem Verletzten noch an der Unfallstelle erste Hilfe. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Sein 21-jähriger Bruder erlitt einen Schock. Dieser war zum Unfallzeitpunkt vorausgefahren. Für den Zeitraum der Verkehrsunfallaufnahme blieb die Alte Kölner Straße in beide Richtungen für etwa zwei Stunden gesperrt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam war vor Ort und stellte das Motorrad sicher. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats 2 dauern an. (ml)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: