Polizei Köln

POL-K: 160624-1-K Zwei Festnahmen nach Tötungsdelikt in Holweide

Köln (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Am Donnerstagabend (23. Juni) ist ein Mann (62) in einer Wohnung in Köln-Holweide tot aufgefunden worden.

Gegen 17.45 Uhr erhielt die Feuerwehr einen Anruf, wonach sich eine verletzte Person in der Tillystraße befinden soll. Hier fanden sie den 62-Jährigen mit einer Stichwunde schwerverletzt vor. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb er noch in der Wohnung.

Hinzugezogene Polizeibeamte nahmen vor Ort einen Mann (21) und eine Frau (46) vorläufig fest. Der 21-Jährige wurde bereits wieder entlassen. Es ist beabsichtigt, die 46-Jährige noch heute dem Haftrichter vorzuführen.

Die Ermittlungen zum Tathergang und der Tatbeteiligungen dauern zurzeit noch an. Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingerichtet. (we)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: