Polizei Köln

POL-K: 160622-2- K Spaziergängerin in Parkanlage beraubt

Köln (ots) - Gestern Nachmittag (21. Juni) ist eine Seniorin (85) in einer Parkanlage in Köln-Vogelsang überfallen worden. Zeugen beobachteten noch die Flucht des Räubers.

Gegen 17 Uhr spazierte die Rentnerin durch den Park im Bereich des Bachstelzenweges und Goldammerweges. Plötzlich näherte sich von hinten ein Fremder und entriss ihr die mitgeführte Jutetasche. Durch die Wucht stürzte die Überfallene beinahe zu Boden. Mit seiner Beute flüchtete der Räuber sofort über den Bachstelzenweg.

Zwei Zeugen (beide 53) wurden auf den Flüchtenden aufmerksam. Nach ihrer Schilderung war der Mann etwa 1,85 Meter groß und von schlanker Statur. Vom äußeren Erscheinungsbild her ist er arabischer Herkunft. Als Besonderheit fiel den Passanten ein Muttermal unter dem linken Auge des Flüchtenden auf. Zur Tatzeit trug der Mann insgesamt dunkle Kleidung, einen Kapuzenpullover und eine Baseballkappe.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email (poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegen. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: