Polizei Köln

POL-K: 160621-1-K Raddiebe auf frischer Tat festgenommen

Köln (ots) - In Köln-Lindenthal hat ein Polizeibeamter in seiner Freizeit in der Nacht auf Dienstag (21. Juni) drei Fahrraddiebe (24, 29, 36) auf frischer Tat festgenommen.

Gegen 1.20 Uhr fuhr der Aufmerksame mit seinem Rad über die Geibelstraße. "Die Männer haben sich in einem Vorgarten aufgehalten. Mit einer Taschenlampe in der Hand machten sie sich an den Fahrrädern zu schaffen", schilderte der Polizist gegenüber seinen Kollegen. Der junge Beamte informierte umgehend seine Kollegen. Gemeinsam nahmen sie wenig später die Verdächtigen fest.

Bei der Durchsuchung der Personen stellten die Polizisten zwei gestohlene Handys sowie Aufbruchswerkzeug sicher.

Es ist beabsichtigt, die Festgenommenen einem Haftrichter vorzuführen. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: