Polizei Köln

POL-K: 160325-2-K/LEV Raubüberfall auf Juwelier in Leverkusen - Fahndungsfotos

POL-K: 160325-2-K/LEV Raubüberfall auf Juwelier in Leverkusen - Fahndungsfotos
Bild 2

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Köln nach drei Räubern. Diese hatten am Mittwoch (23. März) einen Juwelier in Leverkusen-Opladen überfallen und die Anwesenden mit einer Waffe bedroht.

Gegen 18 Uhr hatten die Tatverdächtigen das Juweliergeschäft auf der Birkenbergstraße betreten. Sie bedrohten eine 28-jährige Angestellte und ihre Kollegin (57) mit einer Schusswaffe. Nachdem die Räuber aus sämtlichen Vitrinen und Schubladen Bargeld und Schmuck entwendet hatten, fesselten sie die Mitarbeiterinnen und eine Kundin (48). Das Duo flüchtete mit ihrer Beute aus dem Geschäft in unbekannte Richtung.

Die Polizei Köln fragt: Wer kennt die abgebildeten Männer? Wer kann Auskunft über ihre Identität und deren Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/ 229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen (st)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: