Polizei Köln

POL-K: 160311-7-K Karnevals-Übergriff auf Journalistin - Tatverdächtiger identifiziert

Köln (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung Ziffer 4 vom 11. März 2016

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Dank der großen medialen Berichterstattung hat sich der per Öffentlichkeitsfahndung gesuchte Tatverdächtige heute Abend (11. März) auf einer Polizeiwache in Nordrhein-Westfalen gestellt.

Polizisten stellten die Identität des 26 Jahre alten Mannes zweifelsfrei fest. Er lässt sich durch einen Rechtsanwalt vertreten. Die Ermittlungen dauern an. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: