Polizei Köln

POL-K: 160226-5-K Weiterer Schritt für mehr Sicherheit in der Kölner Innenstadt - Einladung zum Pressetermin

Köln (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Stadt Köln, Bundespolizei und Polizei Köln:

Seit Anfang des Jahres hat die Polizei Köln die Präsenz in der Kölner Innenstadt spürbar erhöht. Als weiteren Baustein des neuen Sicherheitskonzepts richten die Stadt und die Polizei eine gemeinsame Anlaufstelle für den Bürger ein. Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Präsident der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Wolfgang Wurm und Polizeipräsident Jürgen Mathies eröffnen am

Montag (29. Februar) um 14 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz

das Sicherheitsmobil, indem zukünftig Mitarbeiter für die Menschen ansprechbar sind.

Interessierte Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zur Vorstellung herzlich eingeladen. (we/dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: