POL-K: 130210-2-K Indoorplantage im Keller aufgefunden

POL-K: 130210-2-K Indoorplantage im Keller aufgefunden
Bild 3

Köln (ots) - Die Polizei Köln hat am Dienstag (9. Februar) in Köln-Deutz die Wohnung eines Mannes (51) durchsucht und 214 Cannabispflanzen sichergestellt.

Ein bislang Unbekannter gab den Beamten den Hinweis auf einen 51-Jährigen, der im Keller eines Wohnhauses in der Tempelstraße eine Marihuana-Plantage betreiben solle.

Die Beamten trafen den Verdächtigen in seiner Wohnung an. Unmittelbar nach Öffnen der Wohnungstür schlug den Ermittlern beißender Marihuanageruch entgegen. Der Angetroffene zeigte sich sofort geständig und führte die Polizisten in das Kellergeschoß, wo er eine professionelle Indoorplantage unterhielt.

Auch in der Wohnung fanden die Beamten -neben 50 Gramm Marihuana- in der Dusche noch vier weitere Marihuanapflanzen.

Bei der Hauseigentümerin (67) handelt es sich um die ehemalige Lebensgefährtin des 51-Jährigen. Da beide nach jetzigem Stand der Ermittlungen arbeitsteilig gehandelt haben, müssen sie sich nun in einem Strafverfahren verantworten. (sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: