Polizei Köln

POL-K: 160124-2-K Fahndung nach Handtaschenräuber

POL-K: 160124-2-K Fahndung nach Handtaschenräuber
Bild 2

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera der Kölner Verkehrsbetriebe fahndet die Kriminalpolizei Köln nach einem Räuber. Dem Gesuchten wird zur Last gelegt, mit einem Komplizen einer Frau (37) bereits am Freitag (8. Januar) in der Stadtbahnlinie 16 das Mobiltelefon entrissen zu haben.

Nach bisherigen Ermittlungen stiegen die beiden Räuber gegen 1 Uhr an der Haltestelle "Dom/Hbf" in die Linie 16 ein. Als die Bahn in die Haltestelle "Ulrepforte" einfuhr, entrissen sie der 37-Jährigen das Handy und flüchteten mit der Beute aus der Bahn in unbekannte Richtung.

Ein Täter (22) wurde wenig später ermittelt.

Die Polizei Köln fragt:

Wer kennt den abgebildeten Mann und weiß, wo er sich aufhält?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221-229/0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: