POL-K: 160107-5-K Demonstrationen am kommenden Wochenende in Köln

Köln (ots) - Der Polizei Köln liegt für Samstag (9. Januar) eine Versammlungsanmeldung von Pegida NRW vor. Unter dem Thema "Pegida schützt!" soll ab 14 Uhr die Versammlung mit einem Aufzug rund um das Kunibertsviertel stattfinden. Der Veranstalter erwartet zirka 1.000 Teilnehmer.

Ebenfalls ist für Samstagnachmittag bisher eine Gegenversammlung des Bündnisses "Köln gegen Rechts" mit dem Thema "Kundgebung gegen Rechtspopulismus von Pegida" angemeldet worden.

Die Polizei Köln bereitet sich intensiv auf den Einsatz vor und führt mit den Versammlungsanmeldern Kooperationsgespräche.

Die Polizei Köln wird über ihre Internetseite http://www.polizei.nrw.de/koeln/ sowie über Facebook https://www.facebook.com/polizei.NRW.K und Twitter https://twitter.com/polizeikoeln weitere Informationen veröffentlichen.

Für telefonische Anfragen zum Einsatzgeschehen ist am Freitag, den 8. Januar und Samstag, den 9. Januar 2016 von 9 bis 18 Uhr ein Bürgertelefon unter der Telefonnummer 0221 229-7777 eingerichtet. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: