Polizei Köln

POL-K: 150609-5-K Jugendliche überfallen - Zeugensuche

Köln (ots) - In der Nacht zu Samstag (6. Juni) ist eine Jugendliche (17) in Köln-Bilderstöckchen Opfer eines Raubüberfalls geworden.

Während einer Geburtstagsfeier kam ein Unbekannter kurz nach Mitternacht im Blücherpark auf die 17-Jährige zu. "Der Typ griff sich mein Handy, mit dem ich gerade Fotos gemacht hatte. Der war so stark, dass ich mich nicht gewehrt habe", schilderte die Überfallene bei der Anzeigenerstattung. Der Täter flüchtete daraufhin mit seiner Beute in Richtung Lenauplatz.

Der Räuber ist circa 17 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und auffallend dick. Er hat kurze schwarze Haare, braune Augen und trägt einen Bart. Die Geschädigte beschreibt den Angreifer als südosteuropäisch aussehend. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einem hellen Poloshirt und einer Jeans

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die sich zur Tatzeit im Bereich des Blücherparks und des Lenauplatzes aufgehalten und verdächtige Feststellungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/ 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (st)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: