Polizei Köln

POL-K: 150604-3-K Raubüberfall auf Hotel - Zeugensuche

Köln (ots) - In der Nacht auf Donnerstag (4. Juni) haben zwei bislang unbekannte Täter den Angestellten (26) eines Hotels in der Kölner Innenstadt mit einer Schusswaffe bedroht und ausgeraubt.

Kurz nach Mitternacht betraten zwei Maskierte das Hotel am Blaubach und forderten den 26-Jährigen auf Geld aus der Kasse herauszugeben. Ihrer Forderung verliehen sie mit dem Vorhalt einer Schusswaffe Nachdruck. "Nachdem die Räuber in die Kasse gegriffen hatten, sollte ich mich auf den Boden legen. Als ich das nicht tat, flüchteten die beiden in Richtung Altstadt. Das Geld hatten sie zuvor in einen hellen Stoffbeutel gesteckt", schilderte der Angegriffene bei der Anzeigenaufnahme.

Einer der Tatverdächtigen ist circa 1,65 Meter groß und von korpulenter Statur. Sein Komplize ist etwa 1,80 Meter groß und hat blondes, schulterlanges Haar. Beide trugen zur Tatzeit dunkle Kleidung, Handschuhe und schwarze Kappen. Ihre Gesichter versteckten sie hinter einem schwarzen Atemschutz.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die sich zur Tatzeit im Bereich der Straße Blaubach aufgehalten und verdächtige Feststellungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/ 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (st)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: