Polizei Köln

POL-K: 150506-4-K Zeugen gesucht: Ältere Dame überfallen

Köln (ots) - Einer älteren Dame (78) ist am Dienstagmorgen (5. Mai) in Köln-Buchheim die Handtasche aus der Hand gerissen worden. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

Gegen 7.30 Uhr bog die Kölnerin von der Ackerstraße auf die Caumannsstraße ein. "Meine Handtasche trug ich in der linken Hand", sagte die 78-Jährige bei der Anzeigenaufnahme den Beamten. "Plötzlich riss jemand von hinten so fest an meiner Tasche, dass ich losließ." Der Täter flüchtete mit seiner Beute in Richtung Ackerstraße.

Der südländisch aussehende Unbekannte ist zwischen 25 und 30 Jahren alt und etwa 1,65 Meter groß. Er hat eine stämmige Statur und dunkle, kurze Haare. Bekleidet war der Mann mit einem hellen, vermutlich blau gestreiften Oberteil und einer Jeans.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die den Räuber oder die Tat beobachtet haben. Die Seniorin war mit der Straßenbahnlinie 18 um 7.13 Uhr vom Wiener Platz zum Bahnhof Mülheim (Montanusstraße) gefahren und zu Fuß über die Frankfurter Straße - Ackerstraße bis zur Caumannsstraße gelaufen. Möglicherweise ist ihr der Täter gefolgt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: