Polizei Köln

POL-K: 141230-1-K/BM Ein Toter nach Brand in Flüchtlingsunterkunft in Hürth

Köln (ots) - Bei einem Brand in einer Unterkunft für Flüchtlinge in Hürth-Fischenich ist am späten Montagabend (29. Dezember) ein Mann getötet worden. Eine Mordkommission der Polizei Köln hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Brand in dem mehrstöckigen Gebäude in der Schmittenstraße ist nach derzeitigem Ermittlungsstand gegen 23 Uhr in einer Wohnung im zweiten Obergeschoß des Hauses ausgebrochen. In der Wohnung wurde eine leblose Person aufgefunden. Die Identität des Mannes ist derzeit noch ungeklärt, eine Obduktion steht aus. In dem Gebäude sind zehn Personen gemeldet. Neben dem Toten befanden sich noch zwei weitere Personen zur Brandzeit in dem Gebäude. Diese wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Staatsschutz der Polizei Köln ist ebenfalls in die Ermittlungen eingebunden. Derzeit gibt es jedoch keinerlei Hinweise auf einen politisch motivierten Hintergrund. (mö)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: