Polizei Köln

POL-K: 141226-1-K Einbrecher in der Kölner Südstadt festgenommen

Köln (ots) - Die Polizei Köln hat Dienstagabend (23. Dezember) in der Kölner Südstadt einen Mann (31) nach einem Einbruch festgenommen.

Gegen 18.30 Uhr suchte eine Anwohnerin (62) in der Lothringer Straße ihren Keller auf. "Plötzlich stand ein unbekannter Mann mit zwei schwarzen Taschen vor mir auf der Treppe", schilderte die ältere Dame bei der Anzeigenaufnahme. "Als ich an ihm vorbeiging, murmelte er einen Namen. Ich habe sofort meinem Mann von dem Verdächtigen erzählt. Als er im Keller nachsehen wollte, flüchtete der Mann in Richtung Vorgebirgstraße." Der Ehemann (62) nahm die Verfolgung auf. Durch weitere Zeugenaussagen gelang es, den Einbrecher durch hinzugerufene Polizisten in der Linie 15 der Kölner Verkehrsbetriebe anzutreffen und festzunehmen.

Bei seiner Durchsuchung wurde Diebesgut und Einbruchswerkzeug aufgefunden.

Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 56 dauern noch an. Der Festgenommene ist bereits mehrfach einschlägig in Erscheinung getreten und muss sich jetzt in einem Strafverfahren vor Gericht verantworten. (sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: