Polizei Köln

POL-K: 141205-4-K Maskierter Mann iüberfällt Internetcafe

Köln (ots) - Am frühen Freitagmorgen (5. Dezember) hat ein bislang Unbekannter in Köln-Mülheim ein Internetcafé überfallen. Ohne Beute flüchtete er in unbekannte Richtung.

Um kurz vor sechs Uhr befand sich der Angestellte (48) alleine in dem Café. Plötzlich stürmte ein Maskierter in das Ladenlokal. "Kasse aufmachen", forderte der Mann. Er ging auf den 48-Jährigen zu und drohte mit einer schwarzen Schusswaffe. Unbeeindruckt verweigerte der Bedrohte die Aufforderung. Der Täter versuchte nun vergebens, die Kasse selbst zu öffnen. Als er daran scheiterte, trat er unmittelbar die Flucht an.

Während des Überfalls trug der etwa 170 bis 175 Zentimeter große Mann dunkle Oberbekleidung. Er hat eine sportlich schlanke Figur.

Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder zur Person des Flüchtigen machen können, werden gebeten, sich bei den Ermittlern des Kriminalkommissariates 14 zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email (poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegengenommen. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: