Polizei Köln

POL-K: 141205-1-K Schülerin bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Köln (ots) - Gestern Morgen (4. Dezember) ist ein 12-Jahre altes Mädchen bei einem Verkehrsunfall in Köln-Bickendorf schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Ermittlungen wartete die Schülerin gegen 8.15 Uhr mit ihren Freunden an einer Bushaltestelle auf der Venloer Straße. Plötzlich und für den späteren Unfallgegner (47) unerwartet trat sie auf die Fahrbahn und versuchte, diese zu überqueren.

Trotz sofortiger Notbremsung schaffte der von der Äußeren Kanalstraße stadtauswärts fahrende Kölner es nicht mehr, einen Zusammenstoß zu verhindern. Das Mädchen wurde vom Pkw erfasst und auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geschleudert.

Rettungskräfte brachten das verletzte Kind umgehend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Ermittlungen dauern an. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: