Polizei Köln

POL-K: 141128-4-K Mann verstirbt nach Unfall mit Straßenbahn: Zeugen gesucht

Kleidung

Köln (ots) - Gestern Abend (27. November) ist ein bislang nicht identifizierter Mann von einer Straßenbahn in Köln-Lindenthal erfasst und getötet worden.

Ersten Ermittlungen zufolge war der Mann um 22.25 Uhr an einem Fußgängerüberweg auf die Gleise getreten, um die Aachener Straße zu überqueren. Eine herannahende Bahn der Linie 1 erfasste den Fußgänger.

Trotz intensivmedizinischer Versorgung verstarb der Mann kurze Zeit später im Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam war eingesetzt. Die Strecke war für den Bahnverkehr mehrere Stunden lang gesperrt.

Die Polizei Köln sucht Zeugen: Wer hat den Unfall gesehen und kann Angaben zum Hergang machen? Wer kann Hinweise zu einer Person machen, die die abgebildete Kleidung getragen hat? Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per Email an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: