Polizei Köln

POL-K: 141119-1-K 18-Jähriger bei Unfall in Longerich schwer verletzt

Köln (ots) - Heute (19. November) war gegen 6 Uhr der Fahrer (18) eines Opel auf der Neusser Straße in Richtung stadtauswärts unterwegs. Die Fahrerin (23) eines Audis fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Neusser Straße in Gegenrichtung. An der Kreuzung Neusser Straße / Lachemer Weg bog die 23-Jährige sodann nach links in den Lachemer Weg ab. Aus bislang noch nicht geklärten Gründen kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision zwischen dem Audi und dem Opel. Der Opel prallte gegen einen Ampelmasten. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 18-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Die 23-Jährige wurde leicht verletzt. Die Neusser Straße war bis circa 10 Uhr gesperrt. Derzeit kann nicht ausgeschlossen werden, dass der 18-Jährige zu schnell unterwegs war. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen. (af)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: