Polizei Köln

POL-K: 141118-3-K Überfall durch Radfahrer - Täter flüchtig

Köln (ots) - Am Montagmittag (17. November) ist eine junge Frau (22) in Köln-Buchheim Opfer eines Raubüberfalles geworden. Der Täter flüchtete auf seinem Fahrrad.

Die 22-Jährige ging gegen 11:30 Uhr über den Fußweg entlang der Gleisanlage, als sie in Höhe der Dombacher Straße von einem unbekannten Radfahrer angegriffen wurde. "Ich trug meine Tasche über der linken Schulter. Plötzlich kam ein Radfahrer von hinten und entriss mir meine Tasche", schilderte die Überfallene. "Es ging alles so schnell, dass ich gar keine Chance hatte mich zu wehren."

Der Täter flüchtete mitsamt Beute auf seinem Mountainbike in Richtung Arnsberger Straße/Frankfurter Straße.

Der Mann hat eine normale Statur und trug zur Tatzeit eine schwarze Winterjacke (ähnlich einer Bomberjacke) und eine dunkelblaue Jeans.

Die Polizei Köln sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Flüchtigen oder dem Überfall machen können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegn. (sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: