Polizei Köln

POL-K: 141113-1- Lkw stößt mit Stadtbahn zusammen

Köln (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Niehl sind heute Vormittag (13. November) drei Menschen leicht verletzt worden. Durch die Wucht des Zusammenstoßes sprang die Linie 12 aus der Gleisführung.

Gegen 7.10 Uhr wollte der 52-jährige Lastwagenfahrer mit seinem Gespann von einem Betriebshof auf die Emdener Straße fahren. Dazu musste er zunächst die Bahngleise der KVB und des gewerblichen Güterverkehrs überqueren. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen konzentrierte sich der Brummifahrer auf den Fahrzeugverkehr ohne auf die herannahende Bahn zu achten. Als sein Laster mit Anhänger auf den Schienen stand, stieß die Linie 12 in die Seite des Gespanns. Hierbei verletzten sich der Fahrer (24) und zwei Fahrgäste (22 und 30) leicht. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam ist noch eingesetzt. Derzeit laufen noch die Bergungsarbeiten. Die Ermittlungen dauern an. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: