Polizei Köln

POL-K: 141112-7-K Gaststättenbetreiber stellen Einbrecher - Festnahme

Köln (ots) - In der Nacht auf Mittwoch (12. November) haben zwei Söhne eines Kneipiers (31,33) in einer Gaststätte in der Kölner Innenstadt einen Einbrecher (23) ertappt und festgenommen.

Gegen 2 Uhr bemerkte der 31-Jährige aus seiner Wohnung am Heumarkt Licht in dem Restaurants seines Vaters. "Ich war mir sicher, dass ich zuvor die Beleuchtung ausgeschaltet hatte. Zusammen mit meinem Bruder bin ich in das Lokal gegangen und haben dort den Mann an der Theke stehen sehen", äußerte der Gastronom bei der Anzeigenaufnahme. Der 23-jährige Einbrecher hatte sich gewaltsam Zutritt in die Räumlichkeiten verschafft und war im Begriff Spirituosen einzupacken, als er von dem Geschwisterpaar gestört wurde. Nach einem kurzen Fluchtversuch hielten die beiden den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die alarmierten Beamten brachten den polizeilich bereits mehrfach in Erscheinung Getretenen in das Polizeigewahrsam. Der Einbrecher muss sich nun in einem weiteren Strafverfahren verantworten. (st)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: