Polizei Köln

POL-K: 141107-3-LEV Duo entreißt Radfahrerin die Handtasche: Ein Täter festgenommen

Köln (ots) - Die Polizei hat gestern Nachmittag (6. November) in Leverkusen-Wiesdorf einen Räuber (19) auf frischer Tat festgenommen. Der 19-Jährige hatte kurz zuvor einer Radfahrerin (50) die Handtasche geraubt.

Die 50-Jährige fuhr gegen 17.50 Uhr auf dem Radweg westlich des Europarings durch den dortigen Park. "Auf der Dhünnbrücke kamen mir zwei Jugendliche entgegen", sagte sie später gegenüber den Polizeibeamten. "Der eine zog an meinem Velo, so dass ich stürzte. Der andere riss meine Handtasche aus dem Fahrradkorb." Mit ihrer Beute flüchtete das Duo in Richtung Dhünnstraße.

Polizisten, die zu der Zeit einen Einsatz in der Dhünnstraße hatten, wurden auf die Hilferufe der 50-Jährigen aufmerksam. Bei einer Fahndung im Nahbereich stellten die Beamten einen der Räuber. Der muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Raubes verantworten. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: