Polizei Köln

POL-K: 141107-1-K Räuber überfällt Kiosk - Fahndungsbilder

Köln (ots) - Nachtrag zum Polizeibericht Ziffer 2 vom 29. Oktober 2014

Die Polizei sucht nun mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem Räuber, der am 28. Oktober einen Kiosk in Köln-Vingst überfallen hat.

Nachdem der Täter gegen 17.45 Uhr den Kiosk an der Kreuzung Waldstraße / Kampgasse betreten hatte, zog er eine Waffe und bedrohte den Kioskbesitzer (46) damit. Er flüchtete mit Tabakwaren als Beute in unbekannte Richtung.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die den Überfall auf den Kiosk in der Kampgasse beobachtet haben. Wer kennt die Person auf dem Foto? Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: