Polizei Köln

POL-K: 140401-3-K Frau überfallen - Zeugen gesucht

Köln (ots) - Die Polizei sucht Zeugen eines Raubes, der sich in der Nacht zu heute (1. April) in Neu-Ehrenfeld ereignet hat.

Eine 62-jährige Kölnerin war gegen 1.15 Uhr auf dem Heimweg. Auf der Siemensstraße Ecke Försterstraße begegneten ihr zwei Männer, die sich sofort auf die Frau stürzten. Die Räuber versuchten die Überraschte zu Boden zu ringen und rissen an ihrer Handtasche. Einer der Angreifer versetzte seinem Opfer noch einen Kopfstoß, um an die Beute zu gelangen. Als die Überfallene laut um Hilfe schrie, ließen die Täter von der leichtverletzten Frau ab und flüchteten ohne Beute.

Die Polizei sucht Zeugen des Überfalls, denen die beiden 20 bis 25 Jahre alten Räuber vor der Tat oder bei ihrer Flucht aufgefallen sind. Hinweise zu den Männern, die mit sportlichen Jacken bekleidet waren, nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email (poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegen. (mö)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: