Polizei Köln

POL-K: 140327-2-K/BAB Unfall auf der A 1: Vier Pkw beschädigt, ein Mann schwer verletzt

Köln (ots) - Vier beschädigte Fahrzeuge und ein schwer verletzter Autofahrer: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch (26. März) auf der Autobahn 1 in Höhe Burscheid ereignet hat.

Nach Zeugenaussagen fuhr ein Fordfahrer (46) gegen 15 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Saarbrücken und überholte mehrere Fahrzeuge, die in der Mitte fuhren. Als er unvermittelt auf den mittleren Fahrstreifen wechselte, musste ein Opelfahrer (41) abrupt ausweichen. Dabei verlor der 41-Jährige die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen schleuderte zur Seite, kollidierte mit der Schutzplanke und prallte dann zurück auf die Fahrbahn. Dort kam er schräg entgegensetzt zur Fahrtrichtung zum Stehen. Zwei weitere Fahrzeuge wurden durch herumliegende Trümmerteile beschädigt.

Nach medizinischer Versorgung am Unfallort brachte ein Rettungswagen den schwer verletzten 41-Jährigen in ein Krankenhaus.

Der flüchtige Fordfahrer erschien später auf einer Polizeiwache. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: