Polizei Köln

POL-K: 140326-2-K Bankbetrüger gesucht - Fahndungsfotos

POL-K: 140326-2-K Bankbetrüger gesucht - Fahndungsfotos
Tatverdächtiger Gesamtaufnahme

Köln (ots) - Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei Köln nach einem Betrüger. Der Mann ist verdächtig, mit gefälschten Dokumenten mehrere Konten eröffnet zu haben.

In der Zeit von Juli bis November 2013 legte der Unbekannte über das Internet mehrere Konten bei einer Kölner Bank an. Hierzu verwendete der Verdächtige gefälschte Formulare und falsche Personalien. Auf die so eröffneten Konten zahlte der Gesuchte dann Bargeld ein, welches höchstwahrscheinlich aus weiteren Betrugsstraftaten stammte. Durch die Einzahlungen sollte vermutlich Kreditwürdigkeit vorgetäuscht werden.

Hinweise zu der abgebildeten Person nimmt das Kriminalkommissariat 33 der Polizei Köln unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: