Polizei Köln

POL-K: 140325-4-K/LEV Girls' Day 2014 - Polizei Köln macht mit

Köln (ots) - Zum bundesweiten "Mädchenzukunftstag" am kommenden Donnerstag (27. März) wird Polizeipräsident Wolfgang Albers über 80 Mädchen im Polizeipräsidium Köln begrüßen. Die Schülerinnen im Alter von 13 bis 16 Jahren erwartet ein spannender Tag, der ihnen einen Einblick in den Polizeiberuf bieten soll.

Der Startschuss erfolgt um 8.45 Uhr am Walter-Pauli-Ring 2 bis 6 in Köln-Kalk. Die Veranstaltung endet gegen 16 Uhr.

Die Mädchen haben unter anderem die Gelegenheit, die Einsatzleitstelle zu besichtigen sowie eine Lasermessung und Verkehrskontrolle durchzuführen. Weiterhin erhalten sie einen Einblick in die kriminalpolizeiliche Arbeit und in den Aufgabenbereich der Einsatzhundertschaft.

Im Verlauf der spannenden Veranstaltung bekommen die Schülerinnen noch einige Tipps für sicheres Surfen in den Sozialen Netzwerken mit auf den Weg.

Alle Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen, diesen Tag zu begleiten. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der Polizei Köln unter der Rufnummer 0221/229-5555. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: