Polizei Köln

POL-K: 140324-2-K Junge Frau überfallen

Köln (ots) - Sonntagabend (23. März) hat ein unbekannter Mann in Köln-Buchforst einer jungen Frau (29) das Portemonnaie geraubt.

Gegen 21.15 Uhr ging die 29-Jährige zu Fuß über die Heidelberger Straße in Richtung Herschelstraße. In Höhe der Hausnummer 25 habe sie ein Mann angerempelt. "Er hat mich am rechten Arm gepackt und mir einige Male mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Plötzlich schnappte er sich meine Geldbörse und flüchtete in Richtung Frankfurter Straße", schilderte die Geschädigte später gegenüber den hinzugerufenen Beamten.

Der Täter soll etwa 170 Zentimeter groß und 20 bis 25 Jahre alt sein. Er hat schwarze Haare und einen südländischen Teint. Zudem soll er mit einem starken Akzent gesprochen haben. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Hose.

Hinweise zu dem Täter nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: