Polizei Köln

POL-K: 140319-1-K "Tag der Kriminalitätsopfer" am 22. März 2014

Köln (ots) - Opferschutzbeauftragte der Polizei Köln vor Ort

Der "Tag der Kriminalitätsopfer" erinnert am 22. März eines jeden Jahres an Menschen, die Opfer einer Straftat wurden. An dem Tag soll das öffentliche Bewusstsein auf die Belange der Opfer gerichtet und betont werden, dass Kriminalitätsopfer auf Schutz, praktische Hilfe und Solidarität von uns allen angewiesen sind.

Da Opferschutz und Opferhilfe auch zentrale Themen der Polizei Köln sind, informieren die Opferschutzbeauftragten und eine Seniorenberaterin des Kommissariates Kriminalprävention/Opferschutz zusammen mit Mitarbeitern der Hilfsorganisation "Weisser Ring" und des Landschaftsverbands Rheinland am 22. März 2014 von 10 Uhr bis 14 Uhr auf dem Kardinal-Höffner-Platz (Kreuzblume) in der Kölner Innenstadt über Hilfemöglichkeiten für Menschen, die durch Kriminalität geschädigt wurden.

Die Opferschutzbeauftragten haben ein dichtes Netz von Hilfeeinrichtungen entwickelt, zu welchem auch der "Weisse Ring" und der Landschaftsverband Rheinland gehören. Die Polizei Köln ermittelt nicht nur in Strafsachen, sondern kümmert sich auch um hilfebedürftige Opfer. Die Opferschutzbeauftragten Werner Adamek (Tel. 0221/229-8080) und Alfred Mertgen (Tel. 0221/229-9617) koordinieren die Opferarbeit in der Polizeibehörde und kümmern sich in schwerwiegenden Fällen selbst um einzelne Opfer.

Die Polizei möchte mit dieser Informationsveranstaltung allen Opfern Mut machen, sich an die Polizei zu wenden und Hilfe einzufordern. Die Polizei betont dabei, dass sie allen Opfern von Kriminalität hilft, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, sexueller oder religiöser Ausrichtung. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: