Polizei Köln

POL-K: 140314-8-K Radfahrerin von Pkw erfasst - Krankenhaus

Köln (ots) - Heute Nachmittag ist eine Radfahrerin (32) bei einem Verkehrsunfall in der Innenstadt schwer verletzt worden. Rettungskräfte behandelten die Kölnerin noch an der Unfallstelle und brachten sie dann in ein Krankenhaus.

Gegen 15.50 Uhr fuhr die 32-Jährige über den südlichen Radweg der Deutzer Brücke in Richtung linksrheinisch. In Höhe des Maritim Hotels wartete sie bis die dortige Ampel Grünlicht zeigte. Nach ersten Ermittlungen folgte die Radfahrerin dann aber nicht der vorgesehenen Verkehrsführung, sondern bog nach rechts ab und überquerte die Auffahrt zur Deutzer Brücke. Dabei wurde sie von dem Passat eines Düsseldorfers (52) erfasst und zu Boden geschleudert.

Zwecks Unfallaufnahme musste die Deutzer Brücke in Fahrtrichtung rechtsrheinisch für etwa eine Stunde gesperrt werden, der Verkehr wurde abgeleitet. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln war im Einsatz. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: