Polizei Köln

POL-K: 140302-3-K Einbrecher festgenommen

Köln (ots) - Dank eines aufmerksamen Nachbarn (64) hat die Polizei am Samstagabend (1. März) in Köln-Mülheim drei Einbrecher (19, 22, 36) auf frischer Tat festgenommen.

Gegen 21.10 Uhr beobachtete der 64-Jährige das Trio, als dieses auf der Walliser Straße in den Garten seines Nachbarn gestiegen war. "Ich habe sofort über den Notruf 110 die Polizei informiert", so der Aufmerksame später gegenüber den hinzugerufenen Beamten. Nur wenige Minuten später klickten die Handschellen. Die Polizisten nahm das Trio beim Verlassen des Hauses fest.

Die drei Festgenommenen führten in ihren Taschen diverses Diebesgut und Tatwerkzeug, wie Schraubendreher, Handschuhe und Taschenlampen mit sich.

Die Einbrecher werden heute noch einem Haftrichter vorgeführt. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: