Polizei Köln

POL-K: 140302-2-K Fußgängerin schwer verletzt

Köln (ots) - Samstagabend (1. März) ist eine Fußgängerin (19) in der Kölner Innenstadt bei einem Zusammenstoß mit einem Renault schwer verletzt worden.

Der Renaultfahrer (23) fuhr gegen 23.30 Uhr über den Hohenzollernring in Richtung Hansaring. Nach bisherigen Ermittlungen lief die 19-Jährige in Höhe der Hausnummer 51 plötzlich vor den Clio. Die junge Frau soll nach Angaben der Zeugen, zum Zeitpunkt des Unfalls telefoniert haben. Trotz Vollbremsung konnte der 23-Jährige sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln hat die Ermittlungen aufgenommen. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: