Polizei Köln

POL-K: 140219-2-LEV Zeugen nach Schlägerei am Busbahnhof Opladen gesucht

Köln (ots) - Ein junger Mann hat bereits am Freitag (14. Februar) in Leverkusen am Busbahnhof Opladen randaliert und dabei mehrere Personen verletzt. Die Polizei Köln sucht jetzt weitere Geschädigte und Zeugen des Vorfalls.

Der Unbekannte schlug gegen 22.30 Uhr auf eine am Bussteig 2 sitzende Frau ein, anschließend griff er noch weitere Passanten an. Eine Frau (50) wurde dabei am Kopf verletzt.

Anschließend stieg der Täter in einen Bus der Linie 201 in Richtung Lützenkirchen ein.

Die Polizei Köln fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet? Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich an das Kriminalkommissariat 57 unter der Telefonnummer 0221 / 229 - 0 oder per Email an poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu wenden. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: