Polizei Köln

POL-K: 140211-1-K Mit geklautem Auto in Bäckerei gefahren

POL-K: 140211-1-K Mit geklautem Auto in Bäckerei gefahren
Bild 1

Köln (ots) - In Köln-Vogelsang sind bislang unbekannte Täter am frühen Dienstagmorgen (11. Februar) mit einem zuvor gestohlenen Ford in das Schaufenster einer Bäckerei gefahren.

Zur Tatzeit gegen 4.50 Uhr hielt sich die Filialleiterin (56) der Backstube am Vogelsanger Markt im Personalbereich auf. "Ich habe einen lauten Knall gehört. Im ersten Moment habe ich an den Backofen gedacht und bin zum Verkaufsraum gegangen", schilderte die 56-Jährige später gegenüber den Beamten. "In meinem Geschäft habe ich dann den Pkw und zwei maskierte Männer gesehen", gab das Opfer weiter an.

Die Männer stiegen anschließend über die Fahrerseite aus dem Fiesta und flüchteten in Richtung Vogelsanger Straße. Die Flüchtigen sind etwa 180 Zentimeter groß und werden von der Geschädigten auf 20 bis 30 Jahre alt geschätzt. Sie waren dunkel gekleidet und trugen Sturmhauben.

Nach bisherigen Ermittlungen wurde der dunkle Ford Fiesta mit dem amtlichen Kennzeichen K-DB 93 von dem Halter am Freitag (7. Februar) gegen 12 Uhr auf dem Takuplatz in Ehrenfeld abgestellt. Dort war er von den Unbekannten offenbar brachial aufgebrochen und gestohlen worden.

Die Polizei Köln sucht dringend Zeugen.

Wer hat die Täter auf ihrer Flucht beobachtet und kann sagen, wo sie sich aufhalten? Wer hat das Tatfahrzeug nach dem Abstellzeitpunkt am 7. Februar, 12 Uhr gesehen?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 73 unter der Telefonnummer 0221/229-0 unter www.poststelle.koeln@polizei.nrw.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">www.poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: