Polizei Köln

POL-K: 140205-6-K Räuber entreißen Handtasche - Zeugen gesucht

Köln (ots) - Zwei bislang unbekannte Männer haben einer Frau (76) am Dienstag (4. Februar) in Köln-Weiden die Tasche geraubt. Ein aufmerksamer Zeuge (39) handelte sofort - und konnte der Beraubten die Handtasche wiederbringen.

Die 76-Jährige ging gegen 14.30 Uhr zu Fuß auf der Goethe Straße in Richtung Rhein-Center. In Höhe des Emil-Schreiterer-Platzes kamen zwei Männer auf sie zu und entrissen ihr die Handtasche. Ein aufmerksamer Autofahrer (39) wurde auf den Vorfall aufmerksam.

"Ich sah am Fahrbahnrand, wie zwei Personen einer älteren Dame die Tasche raubten", sagte der 39-Jährige später gegenüber den Polizeibeamten. Der Zeuge fuhr in Richtung Richard-Wagner-Straße und reagierte sofort. "Ich habe versucht, einem der Täter mit meinem Fahrzeug den Weg abzuschneiden. Dann hat er sofort die Tasche fallen lassen und ist in die Kleiststraße geflüchtet." Der 39-Jährige parkte sein Auto und brachte der 76-Jährigen ihre Tasche zurück.

Der Mann, der mit der Tasche flüchtete, ist zirka 1,90 Meter groß und schlank. Er war bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Jeans. Der zweite Täter ist etwa 1,80 Meter groß und hatte kurze schwarze Haare. Er trug eine blaue Jacke und einen dunkelgrünen Nato-Rucksack. Beide sind etwa 18 Jahre alt und schlank.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die Täter haben flüchten sehen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221 / 229 - 0 oder per Email an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: