Polizei Köln

POL-K: 140130-2-K Radfahrer von Pkw erfasst - Krankenhaus

Köln (ots) - Senior bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Gestern Nachmittag (29. Januar) ist ein Fahrradfahrer (70) bei einem Verkehrsunfall in Köln-Eil schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, in das er stationär aufgenommen und noch in der Nacht operiert wurde.

Gegen 15.30 Uhr fuhr der ältere Herr auf dem Fahrradweg der Bensberger Straße in Richtung Grengel. Zeitgleich war ein Autofahrer (80) auf dem Heumarer Mauspfad in gleicher Richtung unterwegs. "Als ich die Einmündung zum Heumarer Mauspfad überqueren wollte, bin ich von einem Auto erfasst worden", erklärte der 70-Jährige später bei der Unfallaufnahme. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Zweiradfahrer auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu.

"Ich habe einen Fahrradhelm getragen. Verletzt habe ich mich an der Hüfte und am Arm. Kopfverletzungen habe ich keine", resümierte der Velofahrer im Krankenzimmer. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: