Polizei Köln

POL-K: 140124-1-LEV Ohne Fahrerlaubnis auf frisiertem Mofa unterwegs

Köln (ots) - Ein Mofafahrer (79) ist am Donnerstag (23. Januar) in Leverkusen-Rheindorf kontrolliert worden. Das Ergebnis: die Weiterfahrt wurde ihm untersagt - und er muss sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

"Bis jetzt ist es immer gut gegangen!" sagte der 79-Jährige, dessen Mofa mit 50 Stundenkilometern statt mit der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h unterwegs war. Eine Fahrerlaubnis konnte er den Polizisten, die ihn um 9.35 Uhr auf dem Königsberger Platz anhielten, nicht zeigen - er besitzt gar keine. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: