Polizei Köln

POL-K: 140121-4-K Mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben - Fahndungsfotos

Köln (ots) - Mehrfach dreistelligen Geldbetrag erbeutet

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach drei bislang unbekannten EC-Kartenbetrügern. Das Trio steht in dringendem Verdacht, am 28. September 2013 mit einer gestohlenen EC-Karte mehrfach Bargeld an einem Geldautomaten in Köln-Ostheim abgehoben zu haben.

Wenige Stunden vor der Geldabhebung war die eingesetzte Debitkarte bei einem Wohnungseinbruch in der Waldecker Straße im Stadtteil Buchforst gestohlen worden. Gegen 17 Uhr wurde die erbeutete EC-Karte zweimal zur Bargeldabhebung an einem Bankomaten eingesetzt und ein jeweils dreistelliger Bargeldbetrag abgehoben. Dabei wurden die drei Tatverdächtigen, zwei Frauen und ein Mann, durch eine Überwachungskamera aufgenommen.

Hinweise zu den Personen nimmt das Kriminalkommissariat 72 der Polizei Köln (Telefon 0221/229-0 oder E-Mail poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegen. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: