Polizei Köln

POL-K: 140121-1-K Raubüberfall auf Hotel - Zeugen gesucht

Köln (ots) - Ein derzeit noch unbekannter Räuber hat heute Morgen (20.Januar) in der Kölner Innenstadt ein Hotel überfallen.

Gegen 7 Uhr wurde die Mitarbeiterin (23) eines Gästehauses in einem Hochhaus am Hansaring von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht. "Der Mann kam auf mich zu, bedrohte mich und griff in die Kasse. Aus Angst war ich wie versteinert", äußerte die 23-Jährige bei ihrer Vernehmung. Mit Beute in dreistelliger Höhe flüchtete der etwa 30-Jährige auf den Hansaring.

Dank der Aufmerksamkeit der Geschädigten kann der Gesuchte wie folgt beschrieben werden: Er ist circa 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Der Mann mit südländischem, gepflegtem Erscheinungsbild sprach akzentfrei deutsch. Der Flüchtige war mit einem roten Cappy, knielanger brauner Synthetikjacke, dunkler Jeans und schwarzen Sneakern bekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen, die sich zur Tatzeit im Bereich des Hansaringes und der dortigen U-Bahnhaltestelle aufgehalten und verdächtige Feststellungen gemacht haben. Wer hat eine Person beobachtet, auf die die Beschreibung passen könnte? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (st)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: